Digitale Magazine

Ein echtes Magazinformat für die Online-Kommunikation: Mit Webmag lassen sich digitale Kundenmagazine, Mitarbeitermagazine, Fachmagazine und vieles mehr ganz einfach selbst erstellen. Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte nicht als blätterbares PDF oder in Form unzusammenhängender Beiträge auf der Webseite. Sondern als geschlossene Online-Ausgaben – responsiv, interaktiv und browserbasiert.

Demo vereinbaren oder Beispiele ansehen

Magazine als PDF oder Inhalte einzeln im Blog?

Um auf Augenhöhe mit Kunden zu kommunizieren, wird Content Marketing immer wichtiger. Trotzdem verstecken viele Unternehmen ihre aufwendig produzierten Inhalte in Formaten, die online niemand lesen kann, zum Beispiel in PDF-Dateien. PDFs können fürs digitale Content Marketing nicht verwendet werden, denn sie lassen sich schlecht auf dem Smartphone lesen und nur sehr bedingt teilen. Sie sind nicht interaktiv und nicht auswertbar. Auch mit Links angereichert und verpackt in ein blätterbares Flip-PDF sind sie ein schlechter Kompromiss.

Als Alternative stellen viele ihre Inhalte einfach auf die Webseite oder den Blog – dadurch geht allerdings der Ausgabencharakter verloren – den LeserInnen fehlt der Kontext, die Inhalte zerfallen in zusammenhangslose Einzelteile und können nicht an Partner weitergegeben werden.


Online kommunizieren mit digitalen Magazinen

Deshalb ist es Zeit, echte Digitalmagazine einzusetzen. Mit digitalen Magazinen halten Sie Ihre Inhalte im Kontext und stellen sie dort zur Verfügung, wo Ihre LeserInnen sind: Auf dem Computer im Büro, dem Smartphone unterwegs oder dem Tablet auf der Couch. Mit Webmag erstellte Online-Magazine sind browserbasiert, d.h. sie können auf jedem Endgerät einfach im Browser gelesen werden – eine App wird nicht benötigt.

Durch eine verbindende Navigationsleiste behalten die Ausgaben ihren abgeschlossenen Charakter. Und weil alle Artikel im HTML-Format ausgegeben werden, ist alles möglich, was Sie bereits von Webseiten kennen – Call-to-Action-Buttons, Formulare, interaktive Grafiken, Videos, Kommentarfunktionen und vieles mehr. Gleichzeitig können die Artikel einzeln auf Social Media geteilt und auf Google gefunden werden – nicht nur die Ausgabe als Ganzes.

Go Digital!

SVG

No PDF

Responsive Web-Publikationen statt PDFs, die niemand liest

SVG

Magazincharakter

Zusammenhängende Ausgaben statt Artikel ohne Kontext

SVG

SEO, Sharing und Feedback

Optimiert für Google, Social Media und die Interaktion mit LeserInnen

SVG

Do It Yourself

Simpler Erstellungsprozess, für jeden Kenntnisstand geeignet

SVG

Service & Support

Mit dem Webmag-Team stehen Sie trotz DIY nie alleine da

SVG

Analytics

Detaillierte Auswertung der Performance dank Analytics

Spezialagentur beauftragen? Einfach selber machen!

Um Web-Magazine zu erstellen ist keine teure Spezialagentur nötig. Dank des Baukasteneditors erstellen Sie Ihre Artikel einfach per Drag & Drop. Die Bedienung ist kinderleicht und auf Nutzer zugeschnitten, die den Content managen (und häufig keine Web-Experten sind).

Unsere User sind Marketing-ExpertInnen, VertrieblerInnen, PR- und Social-Media-Fachkräfte, RedakteurInnen und GrafikerInnen – sowohl in Unternehmen als auch in Agenturen, die mit Webmag Online-Publikationen für Ihre Kunden erstellen. Der Fokus: Schnelle, einfache Produktionsprozesse, um den Content zügig zu den LeserInnen zu bringen.

Image Description

Webmag testen

Probieren Sie es doch einfach mal aus. Kostenfrei.

Online-Magazine auswerten und optimieren

Ihr Web-Magazin können Sie dank Analytics artikelgenau auswerten. Das heißt, Sie sehen wie oft welcher Artikel gelesen wurde, wo Ihre LeserInnen abspringen, welche Links und Buttons geklickt wurden, welche Geräte zum Lesen benutzt werden und vieles mehr.

Mit diesen Erkenntnissen lassen sich Magazine wunderbar optimieren: Wichtige Artikel oder Anzeigen verschieben Sie dorthin, wo sie mehr Aufmerksamkeit bekommen. Wenn Sie Ihre LeserInnen auf Ihre Facebookseite leiten möchten, setzen Sie zielgerichtete Buttons und leiten so ihren Weg. Sie wollen, dass LeserInnen mehr Zeit im Magazin verbringen und Informationen aufnehmen? Dann verzichten Sie auf Links und führen sie über Verweise auf die nächsten Artikel.

Die Analytics zeigen Ihnen stets, wie sich Ihre LeserInnen bei der Lektüre verhalten. Je nach gewünschtem Ziel passen Sie den Aufbau Ihres Magazins an.

Image Description

Kostenloses Webmag

Sie haben bereits eine Publikation, die Sie sich als Web-Magazin vorstellen können? Schicken Sie uns das PDF oder die Inhalte zu und wir machen Ihnen eine digitale Probeansicht daraus. Kostenlos.

Änderungen in Echtzeit

Ach ja: Veraltete Versionen gehören der Vergangenheit an. Es existiert online nur noch eine Live-Version. Sie wollen Änderungen vornehmen? Einfach einloggen, ändern, veröffentlichen und alle LeserInnen sind auf dem aktuellsten Stand.

Beispiele

Sehen Sie sich digitale Magazine an, die mit Webmag erstellt wurden